Wie gelingt es, im Alter Pflege und Freiheit optimal zu verknüpfen? Im Zentrum Kemptens haben die BiNova Immobilien GmbH und die Blaser-Holzmann-Pflegedienste jetzt ein Komplettangebot betreuten Wohnens geschaffen, das Versorgungssicherheit und individuelle Lebensqualität vereint. Der Name des Projekts mit seinen 80 Wohneinheiten: Casa Philia. Ein wichtiger Baustein: Barrierefreie Bäder mit Produkten von VIGOUR.

 

Die Casa Philia ist Teil eines neuen Quartiers, das auf dem 15.400 Quadratmeter großen Gelände des Allgäuer Brauhauses entstanden ist. Die Brauhöfe waren bereits im  Jahr 2004 stillgelegt worden, die Braustätte zog um. Ende 2013 begannen schließlich die Arbeiten auf dem Kemptner Filetgrundstück, das große Chancen für einen Mix aus Wohnen und Arbeiten, Entspannen und Genießen bietet. Etwa eineinhalb Jahre später ist bis auf ein Baufeld alles fertig und hochattraktiv – auch für ältere Menschen. Unter anderem sind Restaurants in die denkmalgeschützte ehemalige Fasshalle gezogen.

 

Die Übergabe des Casa Philia erfolgte im März dieses Jahres. „Barrierefreie Bäder, breite Flure, Laubengänge in den Gebäuden, eine Pflegestation im Erdgeschoss und 80 Eigentumswohnungen mit eigener Küche zeichnen den Neubau aus. Menschen wollen heute mehr Individualität. Moderne Wohn- und Betreuungsformen müssen dem gerecht werden. Das Casa Philia erfüllt diese Ansprüche bis ins Detail“, sagt Jürgen Poleschner, Projektleiter der Firma Geiger.

 

In den Bädern spielt VIGOUR für die generationenübergreifende Lebensqualität eine zentrale Rolle. Bei den Waschtischen setzten die Bauherren auf die Designlinie derby style und damit auf sportliche, moderne und klare Optik. Eine durchgängige Facette verleiht den Produkten einen unverwechselbaren Charakter und Design aus einem Guss, das sich auch in den Ausstattungsartikeln vom derby style widerspiegelt. Bei den WCs setzten die Bauherren auf die Designlinie clivia, die beweist, dass Gutes nicht kompliziert sein muss. Geprägt von optischer Klarheit, zuverlässiger Technik und intelligenten Details fügen sich die Produkte dezent ins Bad ein. Auch bei den Duschelementen setzten die Bauherren auf VIGOUR.

 

Ihre Kunden wollen Räume, die zeitlos, individuell, hochwertig und dabei pflegeleicht sind? Sie suchen als Fachhandwerker in Zeiten voller Auftragsbücher und knapper Ressourcen praktische und zuverlässige Lösungen? Barrierefreie Duschen sind praktisch, nicht nur im Alter. Und auch optisch können sie richtig was hermachen. Besonders, wenn sie so extravagant gestaltet sind wie die bodenebenen Duschsysteme individual von VIGOUR.

 

VIGOUR sorgt auf dem ehemaligen Brauhaus-Gelände in Kempten für eine ansprechende Mischung aus Design und Funktionalität.

Neubau im Herzen Kemptens – Casa Philia