Blitzlichtgewitter, Stars, Sternchen und ein goldenes Reh: Der BAMBI ist eine der wichtigsten Auszeichnungen in Deutschland. In Berlin galten die Blicke wieder einmal nicht nur den Gewinnern auf der Bühne, sondern auch den Kleidern auf dem roten Teppich. Moderatorin Sylvie Meis und Top-Model Franziska Knuppe trugen Kleider von "Brian Rennie for VIGOUR vogue". VIGOUR? Genau. VIGOUR bringt mit seiner neuen Designlinie die Badwelt und die Modewelt zusammen, schafft Haute Couture fürs Badezimmer. Die Produkte hüllen das Bad in eine edles Gewand. Die Designlinie vogue startet im Februar 2019  – sorgte aber nach dem BAMBI auch schon bei der Fachmesse GET Nord in Hamburg für Neugierde und Begeisterung.

Kleid von Sylvie Meis am Messe-Stand bei der GET Nord

So viel können wir an dieser Stelle schon verraten: Exklusiv für vogue hat Star-Designer Brian Rennie 20 glamouröse Abendkleider entworfen, die im Februar präsentiert werden, inspiriert von Wasser und Wellen, die damit wieder die Verbindung zum Badezimmer schaffen. Die Kleider von Sylvie Meis und Franziska Knuppe sind die ersten Modelle aus der neuen Kollektion "Brian Rennie for VIGOUR vogue". Das Kleid von Sylvie Meis zierte bei der GET Nord unseren Messe-Stand.

Alles weitere rund um unsere neue, exklusive Designlinie erfahrt Ihr im Februar 2019.

VIGOUR schlägt im Bad die Brücke zwischen Generationen

VIGOUR blickte bei der GET Nord nicht nur voraus, sondern bot einen Blick in die Vielfalt der Produktwelten. Mit derby plus bieten sich grenzenlose Möglichkeiten barrierefreier Badgestaltung. In besonderer Weise verbindet beispielsweise der Stützklappgriff derby basic plus Funktionalität und Stabilität mit anspruchsvollem Design. Der unterfahrbare Waschtisch sorgt für Badezimmer-Komfort in jeder Lebenslage. Und auch für die Kleinsten bietet VIGOUR passende Produkte. Mit einer Sitzhöhe von 26 Zentimetern lässt sich das Baby-Stand-Tiefspül-WC derby auch für die Allerkleinsten einfach und sicher nutzen. Die Sitzring-Kollektion sorgt für farbige Akzente. Der WC-Sitz im Froschdesign mit Griffmulde und Absenkautomatik hat das Zeug zum Kita-Helden. Mit dem Edelstahlscharnier erfüllt der WC-Sitz die DIN 19516.