Barrierefreier Zugang, Platz zur Entfaltung und Raum für sich selbst: Die Dusche steht hoch im Kurs. VIGOUR sorgt mit Produktneuheiten für farbliche Akzente sowie Raum für Individualität und Kreativität. Die neue Glasart Nubes etwa lässt genau so viel Durchblick zu wie gewünscht, schwarzmatte Profile und Stützen bringen einladende Kontraste ins Bad und die individual 3.0. Wandverkleidungen ermöglichen ein komplett harmonisches Raumkonzept. Ein Überblick über die Neuheiten für den Duschbereich:

 

Glasart Nubes

Mit mehreren Personen im Bad zu sein und unter der Dusche dennoch Raum für sich zu haben, das ermöglicht die neue Glasart Nubes. Bei Nubes handelt es sich um ein transparentes Glas mit satiniertem Siebdruck, der nach oben hinausläuft. Nubes bietet ausreichend Blickschutz und lässt dennoch genügend Licht in die Dusche. Mit diesem neuen Produkt setzt VIGOUR einen modernen Akzent und macht die Duschkabine zum Blickfang in jedem Badezimmer.

 

Duschabtrennungszubehör in Schwarzmatt

Als Synonym für Eleganz und Purismus wird die Farbe Schwarz zu einer raffinierten Wahl im Badezimmer, ermöglicht sie doch mit ihren minimalistischen Eigenschaften den reinen Fokus auf das Design. VIGOUR hat seine schwarzmatte Edition über die Armaturen hinaus auf den Bereich der Duschabtrennungen erweitert.

Bei den freistehenden Seitenwänden der Serie VIGOUR individual 4.0 setzen schwarzmatte Unterputzprofile kreative Akzente. Die schwarzmatte Stütze sorgt für höchste Sicherheit unter der Dusche. Die freistehenden Seitenwände der Serie VIGOUR individual 3.0 verfügen über ein schwarzmattes Wandprofil. Diese Profile unterstreichen den Charakter des Glases in 6 mm oder 8 mm Stärke und geben der Walk-In-Seitenwand gemeinsam mit der Stütze Form und Präsenz. Die schwarzmatten Unterputz- oder Wandprofile harmonieren perfekt mit den schwarzmatten Armaturen von VIGOUR und schaffen damit ein harmonisches Gesamtbild.

 

VIGOUR individual 3.0 Wandverkleidungen

Für noch mehr Gestaltungsmöglichkeiten im Bad ergänzt VIGOUR ab August 2021sein Produktportfolio im Bereich der Wandverkleidungen um die neuen 3 mm starken individual 3.0 Wandverkleidungen aus Aluminiumverbundplatten. Speziell für die Anforderungen im Duschbereich entwickelt, erweisen sie sich als besonders robust und reinigungsfreundlich und lassen sich auch auf ein komplettes Raumkonzept erweitern.

Vorteil Fachhandwerk für alle Fälle: Die individual 3.0 Wandverkleidungen eignen sich sehr gut sowohl für die schnelle Renovierung bzw. Teilrenovierung als auch für den Neubau. Die sieben verschiedenen Dekore bieten viel Raum für individuelle Kreativität.
VIGOUR setzt im Bereich der Wandverkleidungen zudem ganz neue Akzente. Die VIGOUR individual 3.0 Wandverkleidungen werden mit einer gebördelten Kante geliefert. Damit zieht sich das Plattendekor um die Abschlusskante herum und bildet einen sauberen Dekorabschluss. Das sieht gut aus und der Fachhandwerker kann optional auf Abschlussprofile verzichten.