|https://ct.pinterest.com/v3/?event=init&tid=2614130075125&pd%5Bem%5D=%3Chashed_email_address%3E&noscript=1%22%3E] />

Entspannung pur

Einmal abtauchen und den Alltag hinter sich lassen – mit einer VIGOUR Badewanne kein Problem. Ob Sie sich dabei für eine freistehende Variante, die platzsparende Eckbadewanne oder eine komfortable Mittelablaufwanne entscheiden, bleibt Ihnen frei überlassen. Bei VIGOUR können Sie aber nicht nur zwischen unterschiedlichen Formen wählen, Ihnen steht auch eine große Auswahl verschiedener Größen und Materialien zur Verfügung. So finden Sie garantiert die richtige Wanne für Ihr Badezimmer.

Die perfekte Größe – für Sie und Ihr Bad

Im Schnitt sind Badewannen etwa 170 x 75 cm groß. Für besonders groß gewachsene Menschen bietet VIGOUR auch größere Modelle, für Bäder mit begrenztem Platz raumsparende Wannen.
Entscheidend sind aber ebenso die Innenmaße. Je nach Formgebung und Wanddicke der Wanne können diese stark variieren. 

Badewanne freistehend
Badewannen

Das richtige Material

Die meisten Badewannen sind aus Sanitäracryl gefertigt. Sie zeichnen sich durch ihr geringes Gewicht und eine gute Formbarkeit während des Herstellungsprozesses aus. Zudem fühlt sich Acryl warm an. Unter Umständen kann es aber verfärben und ist anfällig für Kratzer, die sich jedoch schleifen lassen. Deutlich robuster und widerstandsfähiger ist Stahlemail. Selbst runterfallende Gegenstände können ihm nichts anhaben. Entsprechend hoch ist die Lebensdauer. Allerdings weisen Wannen aus diesem Material ein deutlich schwereres Gewicht auf und sind eher kühl in der Haptik. In den vergangenen Jahren sind zudem Wannen aus Mineralguss immer populärer geworden. Das neue Trendmaterial ist widerstandsfähig, bruchsicher und beliebig formbar. Dadurch eignet es sich besonders für extravagante Designs.

Auf Wunsch erhalten Sie VIGOUR Wannen mit PflegePLUS-Beschichtung. Schmutz und Wasser perlen so direkt von der Oberfläche ab. Das Putzen wird zum absoluten Kinderspiel.