Obwohl Mineralguss ein Newcomer unter den Badezimmerwerkstoffen ist, erfreut er sich seit einigen Jahren immer größerer Beliebtheit. Tatsächlich eröffnet das Material ganz neue Möglichkeiten in Sachen Badgestaltung und weiß mit einer Vielzahl an Vorzügen zu überzeugen.

Formenvielfalt trifft Langlebigkeit

Durch die enorme Plastizität im Rohzustand lässt sich Mineralguss zu außergewöhnlichen Formen verarbeiten – ganz ohne Fugen und Nähte. Denn wie der Name bereits verrät, werden Mineralgussobjekte aus nur einem Guss gefertigt, was sie bei normaler täglicher Beanspruchung besonders langlebig und weitgehend immun gegen Beschädigungen macht. Weil es sich schließlich um durch und durch dasselbe Material handelt, lassen sich Kratzer und kleine Blessuren ganz einfach wegpolieren.

 

Für ausgiebige Entspannungsbäder

Darüber hinaus punktet Mineralguss mit angenehm warmen Materialeigenschaften. Gleichzeitig weist der Werkstoff eine niedrige Temperaturleitfähigkeit sowie eine sehr gut isolierende Wirkung auf, wodurch die Wassertemperatur über lange Zeit warm bleibt. Einem ausgiebigen Vollbad steht somit nichts mehr im Wege. Zu heiß sollte die Wassertemperatur jedoch nicht eingestellt werden. Denn übersteigt diese 60°C kann das Mineralguss beschädigt werden.

VIGOUR vogue waschtisch
Kinder white Wanne

Bietet Krankheitserregern keine Chance

Ein weiterer Vorteil von Mineralguss liegt in seiner porenfreien Oberfläche, die es besonders pflegeleicht und keimresistent macht. Schließlich sind es die Poren, die Bakterien und anderen Krankheitserregern Möglichkeit zur Einnistung bieten. Haben sie es dich dort erst einmal gemütlich gemacht, lassen sie sich auch beim Reinigen nur schwer entfernen. Die homogene, glatte Oberflächenbeschaffenheit – ohne jegliche mikroskopische Vertiefungen – von Mineralguss bietet Keimen hingegen keine Versteckmöglichkeiten, sodass sie ganz einfach mit einem feuchten Tuch und mildem Reinigungsmittel beim Abwischen der Oberflächen entfernt werden. Zusätzlich wird das Ansteckungsrisiko über den Oberflächenkontakt vermindert, indem alle VIGOUR Produkte aus Mineralguss keimhemmend designt sind. So wurde bei der Kreation auf sämtliche Vertiefungen und Unebenheiten verzichtet, in denen sich Wasser – als Nährboden für Krankheitserreger – ansammeln könnte.

Badausstattung aus Mineralguss begeistert also nicht nur dank Optik und Komfort, sondern garantiert auch ein absolutes Plus an Hygiene und schützt damit die Gesundheit. Tag für Tag.